Schöne Ferien!

Liebe Eltern,

das Schulhalbjahr neigt sich dem Ende und es hat uns alle aus unserer Komfortzone gerissen!

Die Corona Pandemie hat unvorhersehbare Ausmaße angenommen, die jede Vorstellung übertraf. Familien, Schulleitung, Lehrer*innen, alle standen wir von jetzt auf gleich vor einer neuen Situation, die es so noch nicht gegeben hat. Es gab keine Erfahrungswerte auf die wir zurückgreifen konnten.

Vieles Neues wurde ausprobiert und angeschoben. Wir möchten uns heute bei all denen bedanken, die für unsere Kinder ein schulisches Weiter ermöglichten. Mit Ihrer Flexibilität, Motivation, Arbeit und der Kommunikation, ohne die sich nichts bewegen lässt.

Deshalb hier an dieser Stelle noch einmal unseren ausdrücklichen Dank an die Kolleginnen und Kollegen unserer Mittelpunktschule. Sie haben in unseren Augen mehr als nur Ihren Job gemacht.

Ein großes Dankeschön geht vor allem an Sie, liebe Eltern! Ohne Ihre Geduld und Akzeptanz und das Vertrauen wäre es noch schwerer geworden.

Der Abschluss unserer Abschlussklassen wurde mit einer feierlichen Zeugnisübergabe in kleinen Gruppen gestaltet.

Was kommt im nächsten Schuljahr?

Eine Frage die nicht wirklich beantwortet werden kann. Wie genau es dann weitergeht, ist von den Infektionszahlen abhängig.

Geplant wurde die Einschulung der 5ten Klassen. Die etwas andere Einschulungsfeier findet am Dienstag, den 18. August 2020 statt. Wahrscheinlich getrennt nach Klassen und zeitlich gestaffelt.

Zwei Wochen vor dem neuen Schuljahr bekommen wir eine Präzisierung der gerade frisch eingetroffenen Vorschriften wie der Start in das neue Schuljahr aussehen darf.

Hoffen wir auf geringe Infektionszahlen, damit ein Regelschulbetrieb mit Abstrichen erfolgen kann. Werfen Sie bitte regelmäßig einen Blick auf die Homepage der Mittelpunktschule.

Wir wünschen Ihnen einen schönen und erholsamen Sommer und freuen uns auf einen motivierten, innovativen Start ins Schuljahr 2020/2021!

Bleiben Sie gesund!

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ich finde, wir können alle stolz darauf sein, dass es durch unser Verhalten bis jetzt gelungen ist, dass an der Mittelpunktschule niemand krank geworden ist. Deshalb möchte ich euch an dieser Stelle einmal ganz deutlich loben: ihr habt das toll gemacht. Trotz der komischen Umstände habt ihr euch an die neuen Regeln gehalten, habt fleißig gelernt und euch auf neue Unterrichtsformen eingestellt. Heute habt ihr eure Zeugnisse bekommen und freut euch sicherlich schon auf die Sommerferien. Passt bitte weiter auf euch, eure Familien und Freunde auf und bleibt gesund. Alle Lehrerinnen und Lehrer, die Schulleitung und das Sekretariat freuen sich, wenn sie euch wiedersehen!

Herzliche Grüße

Jens Lang
03.07.2020 10:24

Liebe Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen,

aus einer gewissen Distanz habe ich euch in der Schule heranwachsen sehen, habe mich an euren Aktionen erfreut, habe versucht in schwierigen Konflikten mit Klassen oder Einzelnen Lösungen zu finden. Mit vielen von euch gab es eine schöne, intensive Zusammenarbeit. All das wird mir fehlen. Für die nächsten Schritte wünsche ich jedem einzelnen von euch alle Gute. Ich wünsche euch Mut, Zuversicht und Erfolg bei dem, was ihr euch vorgenommen habt, Humor und Gelassenheit. Aber vor allem wünsche ich euch viele Momente, in denen ihr einfach nur glücklich seid.

Dieses Jahr ist alles anders. Ein ganz besonderes Jahr, in dem ihr euren Abschluss an eurer Mittelpunktschule Trebur gemacht habt. Von daher übergebe ich nun das Wort an Herrn Müller, der stellvertretend für die Abschlussklassenlehrerinnen und Abschlussklassenlehrer eine besondere Überraschung für euch hat.

Herzlichst
euer

Jens Lang

 

Das große Finale fällt dieses Jahr aus! Also die große finale Veranstaltung mit Zeugnisausgabe, auch bekannt unter dem Namen Abschlussfeier. Keine schicken Kleider, kein klassenweises Einmarschieren zu dem was die Klassen Musik nennen, keine Reden, keine Gesangseinlagen und keine feierliche Zeugnisausgabe. Leider! Alles wegen der wichtigen Hygienmaßnahmen während der Coronapandemie. Kommt also nächstes Jahr wieder, dann sieht es vielleicht besser aus.

Doch halt! Wir wollen uns nicht unterkriegen lassen. Auch wenn wir nicht so feiern können, wie wir es traditionell gewohnt sind, heißt das nicht, das wir gar keine Möglichkeiten haben. Angefangen haben die Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen der Abschlussklassen mit einem kleinen Grußvideo, die Idee und Organisation stammt von Herrn Lang. Die Elternvertreterin der MPS, Frau Bock, ist auch mit dabei gewesen. Schon bei der ersten Vorbesprechung hatten wir sehr viel Spaß. Auch beim Videodreh ging es sehr lustig zu. Aber schaut selbst, das Endprodukt spricht für sich selbst.

In diesem Video sollte im Hintergrund eine Präsentation laufen. Leider war die Rede von mir dann kürzer als erwartet (Anmerkung von mir: eher länger als von Herrn Lang bestellt), so dass man die Präsentation nicht komplett sehen kann. Daher gibt es speziell diese Präsentation als extra Video. Anschauen lohnt.

Es haben sich dann noch weitere Grußvideos dazu gesellt. Wir hoffen, dass ihr beim Anschauen so viel Freude haben werdet, wie wir beim Planen und Drehen der Videos.

Auch wenn dieses Jahr der Abschied anders ausfällt als in den vorherigen Jahren, ändert das nichts daran, dass es auch für uns Lehrer und Lehrerinnen und ganz besonders für die Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen ein Abschied von euch ist. Schließlich wart ihr unsere Schüler und Schülerinnen und unsere Klassen, für die wir Verantwortung übernommen haben, für die wir eingetreten sind, für die wir auch gekämpft haben.

Wir haben ein paar sehr abwechslungsreiche Jahre hinter uns. Es gab Hochs und Tiefs. Es wurde sich gefreut und es gab auch die ein oder andere Träne. Immer wieder wurde mit Spannung das Ergebnis von Klassenarbeiten erwartet. Oft kam die große Erleichterung, wenn diese dann sogar besser als erhofft ausgefallen war, manchmal aber auch die Enttäuschung. Aber ihr habt euch nicht unterkriegen lassen. Ihr habt hart gearbeitet und euch euren Abschluss verdient. Wir sind zu Recht stolz auf euch. So bleibt uns als letzte Aufgabe euch die Zeugnisse, dieses Jahr im kleinen Kreis, zu überreichen, euch ein glückliches Händchen für eure Lebensentscheidungen zu wünschen und zu Letzt, auch wenn es schwerfällt, euch ziehen zu lassen.

Tschüss!

Für die Klassenlehrer, die Klassenlehrerin und alle die hier noch genannt werden wollen

Axel Müller

 

Liebe Abschlussklassen,

Leider habt ihr dieses Jahr keine Abschlussfeier, aber ich denke, dass ihr trotz allem alles sehr gut gemeistert habt. Ihr wart mehrere Jahre auf dieser Schule, hattet gute aber auch schlechte Tage, aber ihr habt es alle geschafft und seit jetzt fertig mit der Schule. Ihr wart alle sehr nett und hattet  einen guten Draht zu den Jüngeren. Ich wünsche euch alles Gute für die Zukunft und hoffe, dass alles so verläuft, wie ihr es euch vorstellt. 

Mit freundlichen Grüßen 
eure Schülersprecherin

Ceyda Atakci

 

... und zu guter Letzt noch die Animation zu dem Abschlussvideo. Viel Spaß!

WIR WERDEN EUCH VERMISSEN!!!

+++ Umfrage zur Schulqualität +++

Liebe Eltern,

jetzt haben wir schon einige Corona-Wochen mit unterschiedlichen Unterrichtsmodellen gut miteinander bewältigt. Vielen herzlichen Dank noch einmal an alle, die sich an unserer Umfrage zum Thema „Homeschooling“ beteiligt haben. Vielen herzlichen Dank auch an alle Eltern und Schüler*innen, die in der Gesamtkonferenz gemeinsam mit uns nach neuen Ideen für unsere Mittelpunktschule gesucht haben. Schön zu sehen, wie wir gemeinsam etwas bewegen können.

Unsere Abschlussklassen werden wir am Freitag, dem 26.06.2020 in getrennten Veranstaltungen verabschieden und auch für ihre Kinder nähert sich das Ende des außergewöhnlichen Schuljahres 2019/20 und der Beginn der Sommerferien.

Zwei Mitteilungen möchte ich Ihnen heute noch machen:

Die Mittelpunktschule überarbeitet gerade ihr Schulprofil. Die Zeit der Corona-Pandemie hat uns neue Denkansätze aufgezeigt, in vielerlei Hinsicht sensibilisiert und viel zum Nachdenken gebracht. Liebe Eltern, nach unserer Umfrage zu der Zeit des Homeschoolings benötigen wir daher erneut ihre Mitarbeit. Wir möchten eine Umfrage zur Schulqualität starten und hoffen, dass möglichst alle Eltern daran teilnehmen.

Hier gelangen Sie zur Umfrage:

Elternumfrage
  https://forms.gle/2ZxaSVGsSVHCCHub7

Die Ergebnisse werden durch unsere Steuergruppe ausgewertet und nach intensiver Beratung durch die Gesamt- und die Schulkonferenz in unser Schulprofil eingearbeitet. Deshalb schon im Voraus ein großes Dankeschön für die erneute Unterstützung.

Die Zeugnisvergabe wird in diesem Schuljahr am Freitag, dem 3. Juli stattfinden. Ihre Kinder erhalten im Laufe des Unterrichtstags von der Klassenleitung das Zeugnis innerhalb der bekannten A und B-Gruppen. Die Gruppe A erhalten ihre Zeugnisse in der ersten Stunde, Gruppe B in der dritten Stunde. Weitere Informationen erhalten Sie gerne über die Klassenlehrer*innen.

Leider haben wir noch keine genaueren Vorgaben zum Unterricht nach den Sommerferien. Diese werden sicher während der Sommerferien kommen, wenn die Infektionslage besser eingeschätzt werden kann. Wenn Sie nichts Anderes hören, beginnt der Unterricht für alle am Montag, 17. August 2020 um 8.00 Uhr. 

Ich wünsche Ihnen allen erholsame Sommerferien. Bleiben Sie und Ihre Kinder gesund!

Herzliche Grüße

Jens Lang
25.06.2020 13:55

Liebe Schülerinnen und Schüler

wir werden zurzeit vom Corona-Virus ganz schön herausgefordert. Das geht auch den Erwachsenen so. Der Fachbereich Religion hat sich deshalb Gedanken zu "Corona" gemacht und eine Seite erstellt:

http://religion.mps-trebur-online.de

Wir wünschen euch viele gute Eindrücke und freuen uns auf eure Rückmeldungen!

 

Präsenzzeit Mediothek zur Nutzung von PCs und Drucker

Liebe Eltern,

vielen herzlichen Dank für die Teilnahme an unserer Umfrage zu der Zeit des Homeschoolings an der Mittelpunktschule Trebur.

Unsere Steuergruppe hat sich intensiv mit den Ergebnissen beschäftigt. In der Gesamtkonferenz vom 10.06.2020 haben wir Schlussfolgerungen aus der Zeit ohne Präsenzunterricht gezogen. An der Gesamtkonferenz waren auch Eltern und die SV der Mittelpunktschule Trebur beteiligt. Nun freuen wir uns, Ihnen in einem ersten Schritt eine Lösung für alle Schüler*innen anbieten zu können, bei denen zuhause die technische Ausstattung nicht ausreichend ist. Bereits vor den Ferien können montags, dienstags und donnerstags zwischen 09.00 und 11.00 Uhr in der Mediothek die Computer und Drucker unter Aufsicht und unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen genutzt werden. Bitte melden Sie sich bei Bedarf morgens im Sekretariat. Auch unser Schulportal werden wir nach den Ferien schrittweise weiter ausbauen, wodurch sich zusätzliche Möglichkeiten der Kommunikation ergeben werden.

Herzliche Grüße

Für die Schulleitung

Jens Lang
15.06.2020 12:00

 

Mittelpunktschule Trebur

Theobaldstraße 49
65468 Trebur
Telefon: 06147 / 91 50 − 0
E-Mail: info@mps-trebur.de
Oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.                                                                                                                      

Schule ohne Rassismus                                                                         

                                                                                       

Digitales Schwarzes Brett

Digitales Schwarzes Brett

Back to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.