Juniorwahl an der MPS Trebur

 Juniorwahl 2018 MPS

„Demokratie ist keine Glücksversicherung, sondern das Ergebnis politischer Bildung und demokratischer Gesinnung“

(Bundespräsident Theodor Heuss)

Diesem Grundsatz folgend nahm die MPS Trebur zum wiederholten Male an den Juniorwahlen teil, diesmal im Zuge der Landtagswahlen in Hessen. Dabei setzten sich die Schülerinnen und Schüler mit Demokratie auseinander, zum einen theoretisch (Grundlagenbildung), zum anderen praktisch (originalgetreue Simulation der Wahl).

Ziel ist es bei jeder Durchführung, dass den Schülerinnen und Schüler die Bedeutung unseres Bürgerrechtes durch politische Partizipation und Teilnahme an den Wahlen bewusst wird. Wir sind der Überzeugung, dass in Zeiten wie diesen ein demokratisches Grundwissen unabdingbar ist, um die Möglichkeit des Mitwirkungsrechts verantwortungsvoll wahrzunehmen.  

 

Unser Fremdsprachenassistent

FSA MPS

Dank des Engagements von Frau Bethencourt ist seit dem 26.10.2018 Teddy Delrot als Fremdsprachenassistent an unserer Schule tätig. Vielen ist er sicher schon aus dem Unterricht bekannt. Wir hoffen, dass er an unserer Mittelpunktschule viele positive Eindrücke sammeln kann und wünschen ihm bei seiner Arbeit viel Spaß!

Jens Lang
Schulleiter

Einladung

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Interessierte! Wir laden Sie ganz herzlich zu einem

Tag der offenen Tür

am Samstag, 01.12.2018

von 10.00 bis 13.00 Uhr

in die Mittelpunktschule Trebur ein.

Unsere Schule steht an diesem Tag für alle Interessierte offen. Es erwartet Sie ein buntes Programm zum Mitmachen und/oder Ansehen:
- musikalische Darbietungen
- Mitmachkurse für Sport, Chemie, Physik etc.
- Informationen für die Eltern
- Präsentationen von Schülerprojekten
- und vieles mehr...

Schüler und Lehrer präsentieren die Mittelpunktschule in ihrer großen Vielfalt und sorgen ebenfalls für Ihr leibliches Wohl. Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Vormittag mit Ihnen.

Jens Lang
Schulleiter
 

Festschrift zum 50-jährigen Jubiläum

 

Festschrift

Am 01. September feierte unsere Schule ihren 50. Geburtstag.

50 Jahre Mittelpunktschule.

Wir sind sehr stolz darauf, Ihnen unsere Festschrift anbieten zu können. Frau Kempf und Frau Wolfert haben mit viel Freude die Geschichte der Schule bis zu ihren Anfängen verfolgt und Informationen gesammelt. Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen haben fleißig mitgeholfen und sowohl Informationen aus den letzten Jahren, als auch aktuelle Geschichten, Klassenfotos der Jahrgänge von 2018, Interviews und vieles mehr gesammelt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Für nur 5€ kann die Festschrift bei uns erworben werden.

Holen Sie sich ein Stück Geschichte der Mittelpunktschule Trebur.

Unserer Schule hier in Trebur!

Präsentation auf Basis einer Hausarbeit

Liebe Schülerinnen und Schüler der 10. Realschulklassen,

bald ist es nun soweit: die Hausarbeit im Rahmen der Präsentationsprüfung muss am 19.10.2018, also nach den Herbstferien, abgegeben werden. Bitte tragt euch diesen Termin rot im Kalender ein, da die Abgabe der Hausarbeit Voraussetzung für die Zulassung zur Präsentation nach § 51 Abs. 5 VOBGM ist.

Hier noch ein paar Tipps, damit nichts schiefgehen kann:

  • Denkt bitte daran, dass die Hausarbeit aus einem Deckblatt, einem Inhaltsverzeichnis, dem eigentlichen Text und der Quellenangabe/Literaturverzeichnis besteht.

  • Der Umfang der Hausarbeit sollte mindestens 6 Seiten, maximal 8 Seiten (ohne Deckblatt, Inhaltsverzeichnis, Quellenangabe und Eigenständigkeitserklärung) mit Fließtext betragen. Die Arbeit ist in eigenen Worten zu verfassen, „copy and paste“ ist einfach, aber nicht gestattet. Wörtliche Zitate aus Quellen dürfen natürlich verwendet werden. Auch wir Lehrer bereiten uns auf die Prüfungen vor und merken sehr schnell, wenn wir einen reinen Text aus Wikipedia vorgetragen bekommen ;-)

  • Verseht die Seiten bitte mit Seitenzahlen. Die Nummerierung beginnt mit der ersten Textseite und endet mit der Quellenangabe. Deckblatt und Inhaltsverzeichnis werden nicht nummeriert.

  • Gebt die Arbeit in einem Schnellhefter ab. Am 19.10.2018 müssen drei Kopien abgegeben werden (für die Schulleitung, Fachlehrer/in und Prüfungsbeisitzer/in).

Ich wünsche euch viel Erfolg, Spaß und Kraft bei der Vorbereitung. Eure Lehrerinnen und Lehrer unterstützen euch gerne mit Rat und Tat. Ihr schafft das!

Liebe Grüße

Jens Lang
Schulleiter

 

Mittelpunktschule Trebur

Theobaldstraße 49
65468 Trebur
Telefon: 06147 / 91 50 − 0
E-Mail: info@mps-trebur.de
Oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.                                                                                                                      

Schule ohne Rassismus                                                                         

                                                                                       

Digitales Schwarzes Brett

Digitales Schwarzes Brett

 

   Besuchen Sie uns jetzt auch auf Facebook

 

Back to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok