Was tun bei Cybermobbing? Jugendtheater an der MPS Trebur

Das gelungene Stück war ein Beitrag zur Gewaltprävention und ergänzte die bereits bestehenden Angebote (Soziales Lernen, Klassenrat, Einzelfallberatung, Lions Quest…) die die Schulsozialarbeit in der Zusammenarbeit mit Klassenlehrkräften umsetzt:

Nik, 11 Jahre alt, ist neu in der Klasse. Freunde hat Nik noch nicht wirklich gefunden. Aber er hat Salokin, seinen Avatar (Avatar= ein grafischer Stellvertreter einer echten Person in einer virtuellen Welt). Cool, mutig, stark und unglaublich schlagfertig. Schließlich hat Nik Salokin auch selbst im Netz erschaffen.

Als Nik auf dem Schulweg immer häufiger von älteren Schülern bedrängt wird, diese ihm Geld abziehen und die gemeinen Aktionen schließlich per Handy filmen, gerät er enorm unter Druck. Nik kann eines Tages die geforderte Geldsumme nicht zahlen und die Situation spitzt sich zu. Jetzt helfen Salokins gut gemeinte Tipps nicht mehr.

In der Hoffnung auf ein Ende der Mobbing-Attacken lässt Nik sich schließlich auf einen folgenreichen „Deal“ mit seinen Peinigern ein…

Um möglichst kein Opfer von Cybermobbing zu werden empfiehlt es sich: 

  • Mit persönlichen Daten im Internet sparsam umzugehen.
  • Auf die AGBs achten und soziale Netzwerke, sowie Massangerprogramme nur ab den vorgegebenen Altersstufen zu nutzen. Hier sind die Eltern gefragt.
  • Gerade in sozialen Netzwerken die Sicherheitseinstellungen zu nutzen und nicht alle Inhalte für jeden zugänglich zu machen.
  • Im konkreten Fall nicht auf die beleidigenden Einträge antworten und über den Vorfall mit den Eltern, der Schule und der Polizei sprechen.

Unter folgenden Links erhalten Sie weitere Informationen und Kontakte:

http://www.klicksafe.de/themen/kommunizieren/cyber-mobbing/

http://www.mobbing-schluss-damit.de/

http://www.bündnis-gegen-cybermobbing.de/

LAN

Mittelpunktschule Trebur

Theobaldstraße 49
65468 Trebur
Telefon: 06147 / 91 50 − 0
E-Mail: info@mps-trebur.de Schule ohne Rassismus                                                                          

Digitales Schwarzes Brett

Digitales Schwarzes Brett

Back to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.