hamet

hamet: Kompetenzfeststellungsverfahren - Ausbildungseignung

Damit die Schülerinnen und Schüler der Hauptschule hinsichtlich ihrer Ausbildungsreife zielgerichtet gefördert werden können, führen wir in der 7. Klasse hamet als Kompetenzfeststellungsverfahren durch. Das Programm gibt sehr differenziert Auskunft darüber, wie gut die Feinmotorik, Koordinationsfähigkeit, die Fähigkeit schriftliche Arbeitsanweisungen zu verstehen entwickelt sind. Im Anschluss an die Testung, die vom Kreis Groß-Gerau finanziert wird, findet ein Einzelgespräch mit den Schülerinnen und Schülern und deren Eltern statt, um gemeinsam die berufliche Orientierung und notwendige Förderung in der Schule zu beraten.

Mittelpunktschule Trebur

Theobaldstraße 49
65468 Trebur
Telefon: 06147 / 91 50 − 0
E-Mail: info@mps-trebur.de

Oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

Digitales Schwarzes Brett

 

dsb-schwarzes-brett

Back to top