AGs

+++ Bis auf Widerruf müssen leider aufgrund der aktuellen Lage die AGs und Projekte ausgesetzt werden +++

Die Mittelpunktschule Trebur bietet von Montag bis Freitag im Zeitfenster 14.00 - 15.30 Uhr diverse AGs und Projekte in den unterschiedlichsten Bereichen an. Die für ein Halbjahr verbindliche Einwahl in die AGs findet jeweils zum neuen Schulhalbjahr statt. Die Schülerinnen und Schüler (SuS) können an einer oder mehreren AGs teilnehmen. Einwählen können sich alle Jahrgangsstufen. Hierbei sind die Altersgruppen, für die die AGs ausgeschrieben sind, maßgebend.

Die AGs finden unter der Leitung von Lehrkräften der MPS und auch externen AG-Leitern statt.

+++ Seit Montag, den 24.08.2020 stehen 8 AGs und 2 Projekte zur Auswahl (den Info-Flyer inkl. Anmeldung haben die SuS bereits erhalten).
Bis Donnerstag, den 27.08.2020 sind die Anmeldungen im Sekretariat abzugeben, Start ist ab 31.08.2020 (genaueres siehe Flyer). +++

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass aufgrund der Lage das Angebot an AGs und Projekten stetig an die aktuellen Hygiene- und Verhaltensstandards angepasst werden muss. Über eintretende Änderungen werden die SuS zeitnah informiert.

Eine Auswahl an AGs der vergangenen Jahren:

  • Elektrotechnik
  • Fußball
  • Tennis
  • Kochen
  • Line Dance
  • Ballsport
  • Musik
  • Bandcoaching
  • Gitarre spielen lernen
  • Biodiversität
  • Schulsanitätsdienst
  • uvm.

Die AGs sind so konzipiert, dass sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene willkommen sind. Es wird ein Mehrwert für alle geschaffen.
In Freundschaftsspielen zum Beispiel können sich unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Sport-AGs mit Gruppen aus Vereinen und anderen Schulen messen und Theater-, Tanz- und Musik-AG's unsere schuleigenen Veranstaltungen mit ihren Darbietungen bereichern.

Die Teilnahme an den AGs ist bis auf geringe Materialkosten kostenfrei, die Teilnehmer*innenzahlen pro AG sind begrenzt.

 

Eindrücke aus der Kunst AG 2018-19: Basteln mit Mosaiksteinen

Kunst AG 20190612 1419481Zusammen haben wir hier die Techniken, und Methoden unseres Schaffens entwickelt und dabei Folgendes im Kurs erlernt:

  • Das Schneiden und Brechen von Glas, Natursteinen und Porzellan.
  • Oberflächenbehandlung mit Grundierung. Anrühren von Fliesenkleber und Fugenmörtel.
  • Aufkleben der selbst hergestellten Mosaiksteine, mit Acryl- oder Fliesenkleber. Das Verfugen unserer Mosaikarbeiten mit Mörtel.
  • Neben der Werkzeugkunde und Theorie haben wir hier auch sehr viel gelacht und Spaß gehabt.

Hier ein paar Auszüge aus unserem wöchentlichen Protokoll:

Kunst AG 20190612 150228Mittwoch, 20.03.19.

  • Erstes Projekt: Gestalten einer Holzschatulle mit Glassteinen aus Tiffanyglas.
  • Einleitung der Oberflächenbehandlung mit Fliesengrund: Wieso, weshalb und warum?
  • Tipps und Methodik der verschieden Klebetechniken: Glas auf Holz mit Acryl.

Mittwoch, 05.06.19

  • Wegen der großen Hitze und der daraus schließender Unkonzentriertheit mancher Kinder, wurde ein Tisch in der hintersten Reihe zum Chillen angeboten, der von den Kindern (vorwiegend Jungs) sehr gerne angenommen wurde.
  • Gestalten von Fliesenkacheln mit Glasmosaik.
  • Entwurf einer Bordüre mit Schriftzug

Mittelpunktschule Trebur

Theobaldstraße 49
65468 Trebur
Telefon: 06147 / 91 50 − 0
E-Mail: info@mps-trebur.de Schule ohne Rassismus                                                                          

Digitales Schwarzes Brett

Digitales Schwarzes Brett

Back to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.