Wir freuen uns auf euch!

Die Planungen zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts für alle Schüler*innen ab dem 18. Mai 2020 ist fertig!

Heute kann ich Ihnen schon mitteilen, dass es uns gelingen wird, in der nächsten Woche alle Schüler*innen erstmals wieder in die Schule zu holen. Der Plan sieht folgendermaßen aus:

Montag, 18. Mai 2020

8.00 Uhr bis 11.20 Uhr: Klassenlehrerunterricht für alle außer Abschlussklassen Gruppe A

11.50 Uhr bis max. 15.30 Uhr: Prüfungsvorbereitung für die Abschlussklassen

Dienstag, 19. Mai 2020

8.00 Uhr bis 11.20 Uhr: Klassenlehrerunterricht für alle außer Abschlussklassen Gruppe B

11.50 Uhr bis max. 15.30 Uhr: Prüfungsvorbereitung für die Abschlussklassen

ab Mittwoch, 20. Mai 2020

8.00 Uhr bis 13.15 Uhr: Unterricht nach Stundenplan für alle außer Abschlussklassen (Mittwoch Gruppe A, weitere Tage siehe Plan)

11.50 Uhr bis max. 15.30 Uhr: Prüfungsvorbereitung für die Abschlussklassen

Hier finden Sie die Stundenpläne der Klasse. (Bitte nicht vergessen: Montag ist Klassenlehrerunterricht für A, Dienstag Klassenlehrerunterricht für B)

Die Klassen sind geteilt in A und B. Die Einteilungen werden Ihnen durch die Klassenlehrer*innen mitgeteilt. Ab 7.45 Uhr gehen die Kinder selbstständig auf den gekennzeichneten Wegen in ihre Klassen. Der Mindestabstand ist einzuhalten. Sollten die Kinder vor 7.45 Uhr kommen, treffen sich die Kinder auf dem Schulhof in den für sie vorgesehenen Bereichen. Die Bereiche werden Ihnen durch die Klassenlehrkräfte mitgeteilt und Sie finden diese hier. Wir werden den ersten Tag vor allem als Klassenlehrerunterricht nutzen, um Erfahrungen aus der Zeit des „Unterrichtens aus der Ferne“ auszutauschen und organisatorische Fragen zu klären. Ihren Kindern soll genügend Raum geboten werden, um den Lehrer*innen mitzuteilen, wie sie in den letzten Wochen zurechtgekommen sind. Auch Sorgen und Ängste können angesprochen werden. Zu allererst gilt es, in Ruhe die Hygienebestimmungen zu erläutern und einzuüben.

Hier können Sie die Pläne der A und B Tage herunterladen.

Da es unter den gegebenen Bedingungen auch Tage ohne Präsenzunterricht geben wird, werden die „unterrichtsersetzenden Maßnahmen“ nach dem mittlerweile bewährten Verfahren fortgesetzt. 

Liebe Eltern, wir wissen, dass die Rückkehr zur Normalität uns allen viel abverlangt. Seien Sie versichert, dass die Schulleitung und die Lehrkräfte alles versuchen, um unsere Schüler*innen zu erreichen und ihnen das Rüstzeug mitzugeben, das sie brauchen, um im nächsten Schuljahr gut Anschluss zu finden. Wenn wir merken, dass wir in unserer Planung nachjustieren müssen, geben wir Ihnen umgehend Bescheid. Wir freuen uns sehr auf Ihre Kinder und ein Stück zurückgewonnene Normalität.

Herzliche Grüße

Jens Lang
14.05.2020 13:02

Pausenbereiche

 

Mittelpunktschule Trebur

Theobaldstraße 49
65468 Trebur
Telefon: 06147 / 91 50 − 0
E-Mail: info@mps-trebur.de
Oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.                                                                                                                      

Schule ohne Rassismus                                                                         

                                                                                       

Digitales Schwarzes Brett

Digitales Schwarzes Brett

Back to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.